Modul zur Vermarktung von Immobilien und Flächen

Die Vermarktung von Flächen und Immobilien ist eine zentrale Aufgabe der Verwaltung. Ein professionelles Standort- und Ansiedlungsmarketing trägt dazu bei, die Vorteile einer Region hervorzuheben, um für Investoren und Wirtschaft attraktiv zu sein. Nicht angebotene Flächen und Immobilien können von potenziellen Geldgebern nicht gefunden und erworben werden. Das Immobilienmodul unterstützt Sie bei der Vermarktung von Flächen und Immobilien. Über das Admin-Portal werden die notwendigen Informationen eingestellt und nach Bedarf mit planungs- und baurechtlichen Informationen verknüpft.

Die Darstellung der Exposés erfolgt über eine eigenständige Internetseite oder einen in Ihre Homepage integrierten Bereich (iframe). Verschiedene Kategorien wie „unbebaute Fläche“, „Gewerbeimmobilie“ oder „Einfamilienhaus“ erleichtern die Navigation auf Ihrer Ausgabeseite und somit das Auffinden von gesuchten Immobilien. Für Neubaugebiete besteht außerdem die Möglichkeit, Übersichtskarten einzustellen. So kann zwischen bereits freien, reservierten und gekauften Immobilien und Flächen unterschieden werden.

Auch die Vermarktung von Baulücken kann mit dem Immobilienmodul abgewickelt werden. So werden nicht nur Bestandsimmobilien veräußert, sondern gleichzeitig noch ein Beitrag für eine nachhaltige Stadtentwicklung geleistet. Mit dem Immobilienmodul kann dieser Prozess datenschutzkonform, revisionssicher und effizient abgewickelt werden – Sie sparen damit Zeit und Geld.


Ausführliche Informationen zum IMMO-Modul finden Sie in unserem Produktflyer, den Sie hier herunterladen können.

Am besten lernen Sie unsere Online-Anwendungen bei einer Live-Präsentation bei Ihnen vor Ort kennen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.

Haben Sie Fragen zum IMMO-Modul? Gerne beantworten wir Ihnen diese telefonisch. Rufen Sie uns einfach an: 0231 1891717